Redaktion

Bulgarien – Neues Mautsystem

Am 1. März 2020 werden die zuständigen bulgarischen Behörden ein elektronisches Mautsystem für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t (sowohl für Personen als auch für Güter) in Betrieb nehmen.

weiterlesen

Redaktion

Niederlande: Obligatorische Meldepflicht von entsandten Arbeitnehmern ab 01. März 2020

Ab dem 1. März 2020 gilt in den Niederlanden eine verbindliche Meldepflicht für Arbeitgeber (Dienstleister) und meldepflichtige Selbständige aus Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) – also allen EU-Mitgliedstaaten, Norwegen, Liechtenstein und Island sowie der Schweiz –, die ihre Mitarbeiter vorübergehend in den Niederlanden arbeiten lassen.

weiterlesen

Redaktion

Dänemark – Vereinbarung zum Mindestlohn bei Kabotage und Kombiniertem Verkehr für ausländische Unternehmen

Die dänische Regierung hat eine politische Vereinbarung zur Einführung eines Mindestlohns für ausländische Transportunternehmen vorgelegt, die in Dänemark Kabotagebeförderungen mit Fahrzeugen über 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht oder Vor- oder Nachläufe im Kombinierten Verkehr durchführen. Ausgenommen hiervon sollen internationale Transporte sein.

weiterlesen

Redaktion

Slowakische Republik – Behinderungen durch Demonstrationen

Wir wurden von der IRU darüber informiert, dass es auf verschiedenen Straßenabschnitten der Slowakischen Republik zu Verkehrsbehinderungen durch Demonstrationen und Blockaden kommt. Nach Angaben des slowakischen Verbandes CESMAD Slovakia protestieren slowakische Transportunternehmer gegen die hohe Besteuerung von Transportfahrzeugen und das elektronische Mautsystem.

weiterlesen